Home
25 Jahre Praxis Dr.Kuch
Praxisteam
Sprechzeiten
Wir über uns
Kontakt
Praxisspektrum
Diagnostik
Therapie
Vorsorge
TCM
Sportmedizin
Alternativmedizin
Reisemedizin
Laborleistungen
Krankenhäuser
DRK-Notruf
Notfalldienst
Apothekendienst
wicht.Rufnummern
Entgiftungszentrale
Telefonseelsorge
religiöse Themen
interessante Links
Pflichtinformation
Ihr Weg zu uns
 






Vorsorgeuntersuchungen



Nutzen Sie die erweiterten Möglichkeiten der Früherkennung!




Die regelmäßig durchgeführte Check-up-Untersuchung ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu mehr Gesundheit.

Gerade in der Früherkennung von Erkrankungen hat die Wissenschaft in den vergangenen Jahren bedeutende Fortschritte gemacht. Viele Patienten - leider noch längst nicht alle - nutzen deshalb regelmäßig die Gesundheitsuntersuchungen, auf die jedes Mitglied der gesetzlichen Krankenkasse vom Beginn des 35.Lebensjahres an Anspruch hat.

Im Leistungspaket der gesetzlichen Krankenkassen sind wichtige - aber leider nicht alle - Untersuchungen und Tests zur Früherkennung von Erkrankungen des Herzkreislaufsystems sowie von Stoffwechselstörungen enthalten.

Dagegen sind wichtige Untersuchungen wie ein EKG bzw. Belastungs-EKG, eine Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane, eine Lungenfunktionsprüfung sowie die Bestimmungen von Blutsenkung, Blutbild, HDL, LDL, Triglyceriden, Leber- und Nierenwerten nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung enthalten. Die Ermittlung des PSA-Wertes (zur Früherkennung des Prostatakrebses) ist ebenfalls nicht vorgesehen. Besonders innovative Untersuchungsmethoden wie die Ermittlung des Homozystein-Wertes, durch den sich das individuelle Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko schnell ermitteln lässt, sind im Rahmen des Regel-Check-up der Krankenkasse nicht vorgesehen.


Patienten, die ein Mehr an Sicherheit wünschen, bieten wir daher im Rahmen unserer Optimal- bzw. Maximalversorgung als besonderen Behandlungskomfort ergänzende Untersuchungspakete als individuelle Gesundheitsleistungen an. Nur so lässt sich ein aussagefähiges Bild über die wichtigsten Vitalfunktionen des Organismus gewinnen.






Erweiterte individuelle Vorsorgeuntersuchungen sind keine Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung. Die Gebühr für diese Untersuchungen folgt der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).






Bitte sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!




Top